NEUIGKEITEN

 

teaser_fotos

 

 

Was ist STR!KT?

Eine neue, alte, Formel des Glücklichsein und sich beim Genuss von Musik ausgelassen zu bewegen, zu treiben und loszulassen.

Heutige Partys haben zuviel Eventcharakter. Schaulaufen, BussiBussi, ChiChi, gesehen werden, Smalltalk sind immer ein Teil des Ganzen, dürfen aber nicht im Vordergrund stehen. An erster Stelle steht der Genuss und die Wahrnehmung von Kunst. In unserer Gemeinschaft ist dies elektronische Tanzmusik. STR!KT konzentriert sich auf das wirklich wesentliche: Musik spüren und tanzen.

Das essentiellste ist hierbei Musik, das Musikgenre und die Technologie welche Musik von der ursprünglichen Soundquelle bis zu Deinem Gehör und Deinem Körper transportiert.

Hier ist ein Kernaspekt unseres Anliegen zu finden: Perfekte und gleichwohl auch neuste Technologien zu nutzen, welche aufgrund ihres Preises kaum bzw. gar nicht mehr in unserem Veranstaltungsbereich mit Kapazitäten von bis zu ca. 4.000 Gästen genutzt werden können. Hier werden wir mit Sicherheit direkt am Eröffnungswochenende mit einer weltweit einzigartigen und unglaublichen Tontechnik aufwarten. Es wird definitiv proportional die größte und beste Sound-Anlage der Welt sein, die euch im Kuppelsaal der Nachtresidenz erwartet. Wir sind sehr stolz das wir FUNKTION-ONE für unser Vorhaben gewinnen konnten. Eine vollkommen neue und nie dagewesene Wahrnehmung von Musik erwartet euch. “Music is running around my brain” beschreibt vielleicht am ehesten was nicht, oder nur schwer, zu beschreiben ist.

Ein weiterer wesentlicher Inhalt in unserem Konzept ist, dass wir auf ein klassisches LineUp verzichten. Die Musik im jeweiligen Genre ist bei STR!KT der Star. Nicht der Discjockey, sondern die Musik ist bei uns Mittelpunkt der Veranstaltung. Warum? DJ’s sind leider zum größten Teil, weil auch Produzenten, leider zu oft nur noch Promoter ihrer nächsten zu veröffentlichen Single. Will heißen: Anstatt einen kreativen Musikmix zu erschaffen, hört man in den Set’s – welche mit bis zum Teil einer Stunde Playtime meistens eh viel zu kurz sind – vermehrt zuviel Eigenproduktionen oder Labelproduktionen des unter Vertrag stehenden DJ’s. Der Kern des ursprünglich Ganzen ist einer Kommerzialisierung gewichen, an der wir so nicht teilhaben haben wollen. Wenn wir euch Musik nur von einem Künstler anbieten wollen, weil dieser als Produzent wirklich einen eigenen Stil hat und durch seine Werke und Auftritte prägt, dann tun wir das durch ein Konzert.

Wir wollen mit unserer eigenwilligen Sicht der Dinge mit euch zusammen zum Feiern zurückkehren: Musik hören und vor allen Dingen spüren, tanzen, sich hingeben, Glückshormone im Rausch der Emotionen freisetzen, loszulassen und letztendlich eine wirklich bewegende und sinnliche Erfahrung zu machen. Die wahnsinnige Energie einer tobenden und bebenden Tanzfläche mit Gleichgesinnten zu fühlen, hat eine unglaubliche und fesselnde Magie. Wer dieses Gefühl schon mal erleben dufte, weiss wovon wir sprechen und versteht uns.

Da das Auge neben dem Gehör das zweite wichtige Sinnesorgan darstellt, wollen wir auch auf aktuelle elektronisch darstellende Kunst nicht verzichten. Musik wird bei uns unter anderem durch die dreidimensionale Kunstform des VideoMappings visualisiert. Wir konnten eine der für uns weltweit besten Künstlerinnen in diesem Bereich für unser Projekt gewinnen und werden euch unsere, Ihre, neue Sicht der Dinge offenbaren.

Zusätzlich werden wir eine HighEnd Laseranlage der weltweit führenden und bekannten Firma tarm aufbauen. tarm hat an Sportevents wie den Olympischen Spielen, Musikevents wie den MTV Awards, mitgewirkt und unter anderem für Superstars wie Pink Floyd, Kate Perry oder Robbie Williams gearbeitet.

Um das ganze abzurunden werden wir euch noch mit einer großen CO2 Dusche spüren lassen wie sich die Triebwerke eines landenden Flugzeugs im Klub anfühlen könnten.

Wir klotzen anstatt zu kleckern. Alles oder nichts. Wenn Ihr für eine ultimative Erfahrung bereit seid, dann werdet Teil unseres Gedanken. Wir freuen uns auf Gleichgesinnte.

Gespielt werden im

Kuppelsaal: Vocal House, Progressive, BalearicHouse
Zweiter Raum: Deep House, Minimal, Elektronische Experimente
Dritter Raum: Techhouse, Techno
Klub: RnB, HipHop

Öffnungszeiten:
Freitag ab 2200 – open end
Samstag ab 2200 – open end
Sonntag ab 1600 – open end

Dresscode: Alles was gut aussieht, Dich gut fühlen lässt und zu uns passt. Wichtig: Nachtresidenz Kleiderordnung gilt an diesem Wochenende nicht.

Wichtig: STR!KT ist eine friedliche Tanzgemeinde die großen Wert auf freundliche, liebenswerte und höfliche Menschen legt. Wer aggressive und dominante Körpersprache kommuniziert, wenn vielleicht auch unbewusst oder ungewollt, ist definitiv nicht willkommen und der Zugang bleibt verwehrt.
Hier reicht es auch aus wenn Frau oder Mann “sehr böse aussieht”, da es friedvolle Menschen leider einfach viel zu sehr verunsichert und STR!KT losgelöste Freude teilen möchte. Uns ist bewusst, dass wir im extremen Einzelfall vielleicht bestimmten Menschen Unrecht tun, jedoch sind wir uns sicher, im Ganzen so für unsere Gemeinschaft und unserem Gedanken richtig zu handeln. Unsere Einlasskriterien sind was dieses Thema angeht daher absolut strikt.

Vorverkauf ab Anfang Januar in der Nachtresidenz

VIP Reservierungen 0211 136 57 55
Bei Fragen info@strikt.de
Akkreditierung press@strikt.de

strikt_mini

Wochenende 24. – 26. Januar 2014
Nachtresidenz Düsseldorf

FB-f-Logo__blue_29 STR!KT auf facebook